Gründung Junge Freie Wähler Arnschwang

02.01.2007 – 

Seit Samstag haben die Freien Wähler Arnschwang „Zuwachs“ bekommen. Mit der Gründung der Jungen Freien Wähler Arnschwang ist auch ein großer Schritt für den künftigen Bestand der Freien Wähler in Arnschwang gemacht worden. Am Nachmittag versammelten sich die Mitglieder „ Beim Spocha“ zur Gründung der Jungen Freien Wähler Arnschwang.

Der 1. Vorsitzende der Freien Wähler Arnschwang Hans Christl begrüßte die Mitglieder der Jungen Freien Wähler und zeigte auf, dass es auch in seinen Interesse sei, wenn sich jungen Menschen für die Politik interessieren würden noch dazu bei den Freien Wählern. Bei den Freien Wählern seien selbstständige , unabhängige junge Menschen, die sich frei entfalten möchten gut aufgehoben. Denn nicht bei den Parteien, wo die „Jungen“ nur ein notwendiges „Anhängsel“ ohne eine eigene Meinung haben zu dürfen, sind die Jungen Freien Wähler in einem eigenen unabhängigen und selbstständigen Verein organisiert. Deshalb werden die Jungen Freien Wähler Bayern im Frühjahr 2007 ein eigenes Wahlprogramm für das Jahr 2008 auf einer Mitgliederversammlung beschließen.

Im Anschluß und noch einer kurzen Ansprache wurde unter dem Vorsitz von Hans Christl folgende Vorstandschaft gewählt: 1. Vorsitzender Egid Amberger jun. ; 2. Vorsitzender Matthias Raab ; Kassierer Stefan Heitzer.

Egid Amberger jun. führte anschließend aus, dass es zukünftig darum gehen müsse, junge Menschen durch verschiedene Aktivitäten anzusprechen und so an die Problem unseres Landes heranzuführen und sie so für die Politik zu begeistern. Auch müsse es Ziel und Aufgabe sein, Nachwuchs für die Freien Wähler zu gewinnen. Somit könne man Politik entfalten , Ebenen mitgestalten und mitbestimmen um endlich Politik für die Menschen und nicht für Konzerne Hedgsfonds und möglichst hohe Dividenden zu machen.

Beschäftigungsverhältnisse, die eine selbstständige Existenz ohne staatliche Ausgleichsleistungen müssen hier im Vordergrund stehen. Besprochen würden auch noch mögliche Veranstaltungen und Aktivitäten. So wird am Donnerstag, 21.12.06 der 1. Stammtisch der Jungen Freien Wählern „Beim Spocha“ stattfinden. Dazu sind alle Jungen interessierten herzlich eingeladen. Auch wird eine Homepage erstellt werden. Mit dem Wunsch an die Mitglieder in Zukunft engagiert mitzuarbeiten und Geschlossenheit zu zeigen schloß Egid Amberger jun. die Gründungsversammlung.